Ausgeglichene, selbstbewusste Kinder, die entspannt und doch konzentriert mit Freude spielen und lernen...
Die Wirklichkeit sieht leider oft anders aus:
Permanente Reizüberflutung und Schulstress überfordern die Kinder, Bewegungsmangel führt häufig zu Übergewicht.

Kinderyoga orientiert sich nicht an Leistung.
Die Kinder lernen stattdessen die eigenen Möglichkeiten spielerisch zu erkunden und liebevoll anzunehmen. Dieser Weg fördert bei ihnen Geduld, Rücksichtnahme und Mitgefühl.

Viele Yogahaltungen sind der Pflanzen- und Tierwelt abgeschaut. Dies kommt dem kindlichen Erfahren sehr entgegen. Die Kinder gehen ganz natürlich in diesen Rollen auf und erfahren spielerisch Stille, Konzentration und Kraft. Sie entwickeln ein Bewusstsein für den eigenen Körper, wodurch ihre seelische, geistige und körperliche Entwicklung gefördert wird.



Auf Anfrage:

Unterricht in Kindergärten und Grundschulen.

Fortbildungen in Ihrer Einrichtung zum Thema Kinderyoga
(Bewegung & Entspannung) – auch geeignet für Teamtage.


Datenschutz                                Impressum